Imagekampagne für den RMV Frankfurt

traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH

previous arrow
next arrow
Slider

Bei der Weiterentwicklung der Kampagne „Typisch Frankfurt“ drehte sich dieses mal alles um Rödelheim, Praunheim sowie Niederrad und ihre Bewohner, die wir in Form eines Gewinnspiels aktiv mit einbinden.

Unsere Kampagne zeigt auf einen Blick, dass jeder Stadtteil seinen ganz eigenen Charakter besitzt: Optisch ungewöhnliche Motive verdeutlichen die jeweils einzigartigen Atmosphäre der Stadteile in Verbindung mit der Bewegung mit dem ÖPNV. Denn ganz gleich, ob man mit Bussen oder Bahnen unterwegs ist, das Linien- und Streckennetz in Frankfurt ist nicht nur gut ausgebaut, es bringt alle Fahrgäste auch in ihrem Stadtteil zuverlässig ans Ziel. Ob im genussvoll-musikalischen Rödelheim, im dynamisch-bodenständigen Praunheim oder im vielfältig-bunten Niederrad – der Nahverkehr ist ganz auf die Bedürfnisse des jeweiligen Stadtteils zugeschnitten.

Sichtbar sind die Motive in den Straßenbildern der Stadtteile sowie in lokalen Stadtteilzeitungen. Postwurfsendungen schaffen zusätzliche Aufmerksamkeit für die Kampagne und das Gewinnspiel. Auf einer Microsite wollten wir von den Fahrgästen wissen, wie sie den ÖPNV in ihrem Stadtteil nutzen. Belohnt werden die Antworten mit einer Verlosung von drei Mal 795 € Preisgeld. 795 € – was für eine krumme Zahl? Ja, aber über genauso viele Kilometer verfügt das Streckennetz in Frankfurt.

On air: August/September 2019

Imagekampagne für Premier Inn

Premier Inn GmbH

previous arrow
next arrow
Slider

Die bestbewertete Hotelmarke Großbritanniens ist auf Expansionskurs und soll Ende 2020 bereits 20 Standorte in Deutschland unterhalten. Bislang ist die Markenbekanntheit hierzulande jedoch noch sehr gering. Das wollen wir mit unserer Kampagne ändern.

Wir bedienen uns dabei einiger Klischees, die auf humorvolle Art und Weise für Aufmerksamkeit sorgen sollen. Unser ersten Kampagnenmotiv zeigt, wie man es sich in den königlichen Betten von Hypnos bequem macht: Das Runde muss ins Eckige!

Gemeinsam mit unserem Partner Bplus entwickelten wir ein Kampagnenkonzept, das neben „Always on“-Maßnahmen speziell auf Neueröffnungen abgestimmte Bausteine enthält. Die Kampagne wird neben programmatischen Online-Platzierungen, Social Media und Native Ads, ebenso in den Stadtbildern der Eröffnungsstandorte in Digital Out of Home Medien sichtbar sein. Neben Strategie, Konzeption und Umsetzung dürfen wir auch Mediaplanung und -einkauf verantworten.

On air: seit Januar bis April 2020

Promotionkampagne für Premier Inn

Premier Inn GmbH

previous arrow
next arrow
Slider

Auf dem Weg zu einer „neuen Normalität“ nach dem Corona-Lockdown suchen die Menschen nach verlässlichen Weggefährten, die ihnen weitere Komplikationen ersparen und ihnen das Leben nun so einfach wie möglich machen. Alle sehnen sich danach, einfach spontan sein zu können – auch und gerade beim Reisen.

Premier Inn Deutschland hat sich daher entschlossen, alle Zimmer deutschlandweit bis 20. August 2020 für 39 € anzubieten und das zu extrem flexiblen Buchungskonditionen. Das bedeutet: Reisende können ihren Trip planen und ganz unkompliziert umbuchen oder, falls nötig, stornieren. Unter diesen Voraussetzungen haben wir eine Promotionkampagne entwickelt, die Reiselustige darin bestärkt, einen Städtetrip oder einen Familienbesuch in einem der Premier Inn Standorte in Deutschland zu planen und zu buchen.

Wir haben die Botschaften Spontaneität und Flexibilität miteinander verbunden und die Kampagne unter das Motto „Wir machen es einfach.“ gestellt. Die Kampagne zeigt inspirierende Bilder voller Leichtigkeit und umfasst Video-Content auf You-Tube, Beiträge in den sozialen Medien (Facebook/Instagram), Online-Banner, Content Ads sowie Radiospots auf Spotify. 

On air: seit 26. Mai 2020